Date

09.09.2020

Ort

Universitätsmedizin Mainz I.Medizinische Klinik und Poliklinik
Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz

Preis

Kursgebühr: 350 € inkl. MwSt/Person (inkl. Mittagsimbiss und Getränke)

Zertifizierungskurs Kapselendoskopie mit der OMOM Kapsel

Einleitung:

Der hohe diagnostische Wert der Kapselendoskopie hat zur Etablierung dieser Untersuchungsmethode für viele internistische und gastroenterologische Fragestellungen geführt.Die Eingangsvoraussetzungen zur Anwendung der Kapselendoskopie, nach §3 der Qualitätssicherungsvereinbarung Dünndarm-Kapselendoskopie werden durch die Teilnahme an diesem Kurs an einem Tag erlangt. Darüber hinaus wird wertvolles Wissen zur praktischen Anwendung und Befundung der Daten vermittelt. Die besonders anwenderfreundliche Software des OMOM Kapselendoskopiesystems erleichtert die tägliche Routine und unterstützt die Diagnostik. Weitere Infos zu OMOM Kapselendoskopie.

Buchungen / Reservierungen

Kursziel Zertifizierungskurs:

Ziele dieses Kurses: Alle Fragen sowohl zum Umgang mit dem OMOM System als auch zur qualitätsgesicherten Abrechnung werden in diesem Kurs beantwortet. Der Kurs schließt mit einem Abschlusstest zur Zertifizierung Kapselendoskopie mit der OMOM Kapsel ab.

Das Programm:

09.09.2020 in der Uniklinik Mainz:
Beginn: 09:00 Uhr, Applikationsmodul (3 Std.)

 

  • Begrüßung (Prof. Dr.med. H. Neumann)
  • Einführung in die Hard- und Software (Dr.med. F.Foerster)
  • Patientenvorbereitung, Durchführung der Untersuchung (Dr.med. F.Foerster)
  • Indikationen, Kontraindikationen, Komplikationen (Prof. Dr.med. H. Neumann)
  • Praktische Ausbildung am Patienten/Probanden
  • Inhalt: Vorbereitung des Equipments, Einchecken des Patienten, Applikation der Antennen, Verwendung des Realtime Viewers, Demonstration des endoskop. Zubehörs zum endoskopischen Einbringen u. endoskopischen Weitertransport der Kapsel, Datenübertragung nach Ende der Untersuchung, Grundzüge der Software, Problembehandlung.
  • Kostenerstattung im stationären/ambulanten Bereich, Prof. Dr. med. H. Neumann
  • Praktische Übungen an PCs /1 Laptop pro Teilnehmer

 

(dazwischen: Mittagspause mit Imbiss)


Auswertungs-Module:

Modul_1: Übungsblöcke

  • Anatomie und Lokalisation (3-4 Videos)
  • Blutung (5-7 Videos)
  • Angiektasien/ Lymphatische Veränderungen/Sprue (4 Videos)


Auswertungs-Module:

Modul_2: Übungsblöcke

  • Ulcera, NSAR, Morbus Crohn, Stenosen (4 Videos)
  • Polypen, Tumore (Videos)
  • Artefakte, postoperative Situationen, seltene Befunde, Befunde außerhalb des Dünndarms (4 Videos)
  • Abschlusstest (Prof. Dr.med. Neumann)


Die Referenten:

Prof. Dr. H Neumann
Universitätsmedizin Mainz
1.Medizinische Klinik und Poliklinik
Direktor Interdisziplinäre Endoskopie
Facharzt für Innere Medizin und
Gastroenterologie

Dr. med. Friedrich Foerster
Universitätsmedizin Mainz
1.Medizinische Klinik und Poliklinik
Funktionsoberarzt

Veranstaltungsort:

Universitätsmedizin Mainz
I.Medizinische Klinik und Poliklinik
Prof. Dr. med. Helmut Neumann
Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz

Veranstalter:

PROMEDIA Medizintechnik A.Ahnfeldt GmbH
Marienhütte 15
57080 Siegen
E-Mail: info@promedia-med.de


Date

09.09.2020

Ort

Universitätsmedizin Mainz I.Medizinische Klinik und Poliklinik
Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz

Preis

Kursgebühr: 350 € inkl. MwSt/Person (inkl. Mittagsimbiss und Getränke)
  • Praktischer Kurs
  • Darstellung der verschiedenen Ursachen sowie der therapeutischen Möglichkeiten bei einer Ösophagusfunktionsstörung
  • Inkl. Snacks und Getränke
QR Code

Veranstaltung buchen

ZERTIFIZIERUNGSKURS GASTROINTESTINALE FUNKTIONSDIAGNOSTIK MIT DER OMOM KAPSEL
Verfügbar Tickets: 8
Der ZERTIFIZIERUNGSKURS GASTROINTESTINALE FUNKTIONSDIAGNOSTIK MIT DER OMOM KAPSEL ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Hier finden Sie weitere Informationen zu Cookies. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.